Tribal  Black & Grey Tiere  Cover Up   Color

 

So entsteht ein Tattoo

 

Das Prinzip der unvergänglichen Hautkunst basiert auf einer Wunde, welcher Farbpartikel zugeführt werden. Diese gelangen über eine Nadel als Farbträger in die Fibroplasten der zweiten Hautschicht (Dermis oder Cutis) und werden dort eingelagert. Während des Heilvorganges wird ein großer Teil der Farbe über den Wundschorf ausgeschieden, erhalten bleibt jedoch ausreichend um die Tätowierung ein Leben lang deutlich sichtbar hervortreten zu lassen.

Die Farbparikel die in die oberste Hautschicht (Epidermis) gelangen werden durch die ständige Hautregeneration binnen vier Wochen abgestoßen.

Zurück bleibt das gewünschte Motiv an dem sich der Tattoofreund sein ganzes Leben erfreuen kann.

Back